Kind zeigt bemalte Hände

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Kinderpfleger/-in

Ausbildungsdauer und -zeiten

  • Die Berufsfachschule für Kinderpflege beginnt jedes Jahr im September nach den Sommerferien.
  • Der Unterricht findet von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 15:45 Uhr statt.
  • Die ersten 6 Monate sind Probezeit.
  • Pro Schuljahr finden mehrere Praktika statt, teils an 1 Tag pro Unterrichtswoche, teils als Blockpraktikum.
  • Am Ende des 1. Schuljahres erfolgt die Versetzung ins 2. Schuljahr, wenn die Leistungen in allen Fächern und Handlungsfeldern mit ausreichend oder besser bewertet wurden.
  • Die schulische Ausbildung dauert 2 Jahre, am Ende steht die Prüfung zum / zur Staatlich geprüften Kinderpfleger/-in.
  • Nach der erfolgreichen Prüfung steht das einjährige Berufspraktikum an, das bereits vergütet wird. Es endet mit der erziehungspraktischen Prüfung und der Verleihung der staatlichen Anerkennung.

Kontakt

Berufliche Schulen DAA Stuttgart
Fachschule für Sozialpädagogik
Nordbahnhofstraße 147
70191 Stuttgart

Telefon: 0711 672359-10
Telefax: 0711 672359-99
E-Mail: noba.stuttgart[at]daa.de

Unsere Kolleginnen in der Verwaltung beantworten gerne Ihre Fragen.